robert keßler - guitar and composing - robert kessler

Robert Keßler ist Gitarrist, Komponist und Pädagoge,

in dessen Musik zeitgenössischer Jazz, Weltmusik und Pop verschmelzen.

CD Produktion für Elen Wendt

In der ersten Jahreshälfte hatte ich das große Vergnügen mit tollen Kollegen, Fred Sauer, Robert Lingnau, Dirk Erchinger und Ernesto Jochmus die neue Platte von Ausnahmesängerin Elen Wendt im Studio von Rainer Robben einzuspielen. Es hat Riesen Spaß gemacht und an alle, die Elen und ihre Stimme noch nicht kennen: unbedingt anhören. www.elenonline.com Die Platte wird im laufe des Jahres erscheinen.


Jazzfest Neukölln

Mit Christian Meyers und Ralf Kündgens Orange Trousers haben wir ein tollen Konzert in Zuge des Neuköllner Jazzfest gespielt. Es war ein großer Spaß


Filmusik eingespielt – Der Geruch von Erde – ARD

Ich hatte die Ehre und das Vergnügen die sehr schöne von Mario Lauer komponierte Filmmusik zu dem ARD Spielfilm “ Der Geruch von Erde“ einzuspielen. Es hat großen Spaß gemacht. Die Musik bestand überwiegend aus Sologitarrennummern. Der Film wird am 17.1.2014 ausgestrahlt.


HdpK – Neues Zuhause

Die HdpK ist umgezogen. Seit Anfang des Jahres hat die HdpK ein neues Zu – Hause in der Potsdamer Straße 188 nähe U – Bhf Kleistpark.6ba53701c4


Neue Platte aufgenommen

In den vergangen Wochen haben David, Franziska und Ich, Klezmeyers, unsere neue Platte im AudioCue Rainer Robben aufgenommen. Viele neue Stücke sind dabei.


Lehrauftrag an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler Berlin“

Ab dem Wintersemester 2012/2013 unterrichtet Robert an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler Berlin“ Jazz- und E-Gitarre.


Spell And String Konzert und A Tribute to Blue Note

Am 04. März stellen Spell and String – Tanja Pannier und Robert Keßler – ihr aktuelles Programm im B-Flat vor und am 17.3. kommen alle Fans von Hardbop, Swing, Blues und Souljazz auf ihre Kosten. Die 5 Berliner Jazzmusiker Björn Frank, Robert Keßler, Matti Klein, David Hagen und Bernd Rathmeyer finden sich an diesem Abend zusammen um den Jazz der 50.iger und 60.iger Jahre zu zelebrieren. Erinnerungen an Art Blakey, Lee Morgan, John Coltrane, Miles Davis, Kenny Burrell und Stanley Turrentine werden wach.


HdpK Ensemble Night

Am 1. Feb. findet im Jazzclub Schlot der Semesterabschlußabend der HdpK statt. Neben den Ensembles von Prof. Robert Lingnau und Björn Werra, werden auch 2 Combos, die durch Robert betreut wurden den Abend mitgestalten. Es geht um 20 Uhr los.


Spectaculum

Momentan arbeiten Sänger und Produzent Ben Hanson und Robert Keßler an der Musik des Spieles „Spectaculum“, welches von der Crew rund um den Gamedesigner Sebastian Keßler entworfen wird. Das Spiel wird in den Wettbewerb um das „Spiel des Jahres“ gehen.

Mehr Infos unter http://sebastiankessler.com


Udos Hinterm Horizont geht weiter

Kürzlich wurde beschlossen, dass „Hinterm Horizon“ von Udo Lindenberg in eine weitere Spielzeit geht und noch bis 2013 im Theater am Potsdamer Platz laufen wird. Auch Robert wird weiterhin dabei sein.